Dom St. Maria und Cäcilia, Verden

Dom St. Maria und Cäcilia, evang.

Verden/Aller, Domstr. 1
Pfarramt Lugenstein 10
Tel. 04231/939074, Fax: 04231/939073
Web: www.dom-verden.de
Gottesdienst sonntags 10.00 Uhr
mit Steinernem Mann im Domkreuzgang

Foto vom Dom St. Maria und Cäcilia in Verden


     Baugeschichte:

850 Eine Holzkirche an Stelle des Domes ist abgebrannt.
950 Eine Holzkirche an Stelle des Domes ist abgebrannt.
Anf. 11. Jhd. Eine Kirche aus Stein wurde an der Stelle des Doms erbaut.
Ende 12. Jhd. Nachdem die Vorgängerkirche abgebrannt war, wurde eine neue Kirche aus Stein erbaut.
1290-1323 Der erste Bauabschnitt des heutigen Doms wurde errichtet.
1304 Es muss bereits eine Orgel installiert worden sein.
1473-90 Der Bau des Doms wurde fertiggestellt. Er war damit der erste gotische Dom Niedersachsens. Außerdem ist es die einzige gotische Bischofskirche des Landes.
1487 Bau einer neuen Orgel durch Andreas Smedeker.
1582 Neubau einer Orgel durch den Hamburger Orgelbaumeister Didrich Hoyer.
1693-96 Instandsetzung und Umbau der Orgel durch Arp Schnitger.
1830 Im Zuge der großen, umfassenden Restaurierung des Domes durch den Verdener Orgelbauer Peter Tappe wurde die Orgel auf die Westempore versetzt.
1850 Durch den Orgelbauer Johann Friedrich Schulze aus Paulinzella in Thüringen erfolgte der Neubau einer Orgel auf der Westempore.
1916 Mitten im ersten Weltkrieg errichtete die Orgelbauwerkstatt Furtwängler & Hammer aus Hannover eine dreimanualige Orgel mit pneumatischer Register- und Spieltraktur auf der Westempore. Der stumme Schulze-Prospekt blieb stehen, das gesamte Pfeifenmaterial der Schulze-Orgel (samt der zwei 32-Register) jedoch verschwand.
1968 Eine zweite große Orgel wurde im Dom auf der Nordempore durch die Orgelbaufirma Hillebrand aus Altwarmbüchen bei Hannover errichtet.
1986 Die historische, spätromantische Orgel auf der Westempore wurde instandgesetzt.
1999 Eine kleine zweimanualige Orgel wurde im Chorraum aufgestellt.
Quelle: www.dom-verden.de


Der Altarraum im Dom Foto vom Altarraum im Dom St. Maria und Cäcilia in Verden


Das Glockengeläut beenden oder wieder abspielen:

Glockengeläut aus-/einschalten